Ein wunderschönes Haus in einem eleganten Pariser Viertel 

Buchen

 

Pariser Lebensart bis ins Detail

Auf der legendären Rue Le Peletier, nur wenige Minuten von der Oper Garnier (Opera Garnier) entfernt, verbirgt sich hinter einer diskreten Fassade das im Frühjahr 2018 eröffnete DREAM HOTEL OPERA 4*. 

Das im Herzen von Paris gelegene Haus wurde komplett neugestaltet, um erstklassigen Service und zeitlose Eleganz der 26 Zimmer perfekt miteinander zu verbinden.  

Mit einem Aufenthalt in unserem Haus folgen Sie den Spuren all jener, die zur Geschichte von Paris beigetragen haben. Erleben Sie den Glanz vergangener Zeiten in diesem einzigartigen Viertel der Hauptstadt.

Das dynamische Viertel im Stadtzentrum lädt zum Flanieren in den weltberühmten Einkaufsstraßen und Geschäftszentren ein: schicke Boutiquen mit allen bekannten Pariser Modelabels, weitläufige Boulevards mit den Kaufhäusern Galeries Lafayette und Printemps, Kunsthandwerk, Galerien, Designer und Modeschöpfer, bekannte Künstler … 

Nur wenige Schritte entfernt können Sie die Opera Garnier, den Louvre (Musée du Louvre), die Arkaden mit ihren Kunstgalerien (les Arcades), das Auktionshaus Drouot (Hôtel Drouot) und die Comédie Française besuchen oder entlang des Seineufers und in den Gärten des Palais Royal usw. spazieren gehen.  Auch für kulinarische Genüsse ist gesorgt. In unmittelbarer Umgebung erwarten Sie zahlreiche Restaurants mit einer exquisiten Küche. 

Jeder Winkel unseres Hauses, das „außergewöhnlich“ sein will, zeugt von der Pariser Geschichte und ist gleichzeitig modern und zeitgenössisch. 
Jedes Zimmer, jede Suite oder Wohnung ist einzigartig und hat ihren eigenen Stil. Alle unsere 26 Zimmer verfügen über einen persönlichen SPA. 

Das Hotel wird in der zweiten Generation von einer Pariser Familie inhabergeführt. DREAM HOTEL OPERA möchte Ihren Aufenthalt in der Stadt des Lichts unvergesslich machen und setzt alles daran, Ihre Erwartungen zu übertreffen. 
Allein, als Paar oder mit Familie? Geschäfts- oder Städtereise? Fragen Sie nach unseren aktuell besten Angeboten. Gemeinsam gestalten wir Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ihr Hoteldirektor

 

Das Viertel

Willkommen im Herzen von Paris.

Zu Fuß erreichbar: Opera, Galeries Lafayette, Kaufhaus Printemps, Grand Rex, Bars …

Entdecken Sie

SHOPPING

GALERIES LAFAYETTES

OPERA GARNIER

5 MIN. ZU FUß

PUB & FRANZÖSISCHE BRASSERIEN

3 MIN. ZU FUß

GRAND REX KINO

5 MIN. ZU FUß

METRO

1 MIN. ZU FUß

 

Zimmer 

 Genießen Sie die Behaglichkeit unserer 19 Zimmer, 1 Suite und 2 Wohnungen mit persönlichem SPA, King Size-Betten und komfortabler Schalldämmung. 

Entdecken

 

 
 SPA in Ihrem Zimmer

Eine Wohlfühloase zur Entspannung in Ihrem Privat-SPA.

Entdecken

 

Geschäftsgäste

Auf Geschäftsreise? Wir bieten Unternehmen besondere Pauschalangebote ab 149€ an. Unser Haus ist eine hervorragende Adresse für Ihre Geschäftsreisen.

KOSTENLOSE SERVICES & AUSSTATTUNGEN:

Zeitungen und Zeitschriften
W-LAN
Jahressonderpreis
Möglichkeit der Zimmerstornierung bis zu einem Tag vor der Anreise 
Kostenloser Kaffee und Tee 
Arbeitsraum mit Videoprojektor
Schallisolierte Zimmer

BUCHEN

Familiengäste

Für ein Zusammensein im Kreise der Familie mit unseren miteinander verbundenen Zimmern für 4 bis 6 Personen.

KOSTENLOSE SERVICES & AUSSTATTUNGEN:

Miteinander verbundene Zimmer mit jeweils eigenem Bad 
 Gemeinsam zur Verfügung gestellte Gesellschaftsspiele
Baby-Bett, Fläschchenwärmer, Hochstuhl, Wickeltisch 
Kostenloses Frühstück für Kinder unter 7 Jahren 
Riesiger Spielpark „La tête dans les nuages“ gegenüber vom Hotel 

 

 
 

Geschichte der Rue Le Peletier

Die im Jahr 1786 erbaute Straße wurde nach Louis Le Peletier de Mortefontaine, Marquis von Montmélian und Vorsteher der Pariser Kaufmannsgilde, benannt. Sie zählte zu den ersten Straßen in Paris, die 1786 mit einem Gehweg versehen wurden. 

Direkt gegenüber vom heutigen DREAM HOTEL OPERA wurde in der Nummer 12 rue Peletier 1821 ein großer Theatersaal errichtet: der Saal Le Peletier. Von 1821 bis 1873 beheimatete er die Pariser Oper. 

Am 14. Januar 1858 wird vor dem Eingang der Oper ein Attentat auf den in der Kutsche heranfahrenden Kaiser Napoleon III. und dessen Gemahlin Eugenie verübt.  Der Bombenanschlag des italienischen Unabhängigkeitskämpfer Orsini auf das Gefolge verletzt 142 Personen und sorgt für 8 Tote, aber das Kaiserpaar bleibt wie durch ein Wunder unverletzt und kann sich in seiner Loge zeigen.  

Der Saal wurde in der Nacht vom 29. Oktober 1873 durch einen mehr als 24 Stunden andauernden Brand komplett zerstört. Alle Gebäude der Rue Le Peletier wurden durch das Feuer zerstört. 

Die Zerstörung der Opera Le Peletier veranlasste den Bau der Opera Garnier, die am 5. Januar 1875 eingeweiht wurde. 

Im ausgehenden XIX. und zu Beginn des XX. Jahrhunderts war die Straße in der Hauptstadt bekannt für fleischliche Genüsse mit Freudenmädchen und Zentrum der  Ausschweifungen der Belle Époque.

Vor mehr als einem Jahrhundert wurde unser Hotel in der 15 rue le Peletier, das einzige in der Straße, in zahlreichen literarischen und historischen Werken als unumgängliche Adresse für festliche Vergnügungen angegeben. 

Das in der Nähe gelegene Hôtel des ventes Drouot zählt von 1852 bis heute zu den wichtigsten Auktionshäusern in Paris. Mit seinen 20 Versteigerungssälen ist das Hôtel Drouot ein Dreh- und Angelpunkt des französischen und internationalen Kunstmarktes. 
 

546/Elements/fond/fond-motifs.png
546/Photos/chambre/lit/dream-hotel-opera-chambre-31.jpg
546/Photos/chambre/lit/dream-hotel-opera-chambre-10.jpg
546/Photos/chambre/lit/dream-hotel-opera-chambre-14.jpg
546/Photos/chambre/lit/dream-hotel-opera-chambre-13.jpg
546/Photos/photo generique/dream-hotel-opera-photo-generique.jpg
546/Photos/service/dream-hotel-opera-service-1.jpg
546/Photos/chambre/communicantes_5.jpg
546/Photos/service/dream-hotel-opera-service-3.jpg
546/Photos/photo generique/dream-hotel-opera-photo-generique-8.jpg